MQ135 Luftqualitäts-Sensor. Standalone, zum Verlöten in Leiterplatten.
MQ135 Luftqualitäts-Sensor. Standalone, zum Verlöten in Leiterplatten.
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, MQ135 Luftqualitäts-Sensor. Standalone, zum Verlöten in Leiterplatten.
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, MQ135 Luftqualitäts-Sensor. Standalone, zum Verlöten in Leiterplatten.

MQ135 Luftqualitäts-Sensor. Standalone, zum Verlöten in Leiterplatten.

Normaler Preis
2,95 €
Sonderpreis
2,95 €
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

MQ-135 Luftqualitäts-Sensor. Standalone, zum Verlöten in Leiterplatten.

Der MQ135 Sensor überwacht die Raumluft. Gemäß Datenblatt des Herstellers auf CO2, Alkohol, Benzene, NOx, NH3.

Highlights

  • Hier handelt es sich um die Standalone-Version des Sensors
  • Platzsparend, zum Verlöten in PCBs (Leiterplatten)
Wichtige Informationen
  • Der Sensor wird im Betrieb warm.
  • Der Sensor hat eine Einbrennphase“. Nach ca. 48 Stunden stabilisieren sich die Werte.
  • Der Sensor eine Aufwärmphase von ca. 30 Sekunden bis er korrekte Werte liefert.
Anleitung: "Raumluftüberwachung mit MQ135, NodeMCU und Blynk"
  • Wir haben eine Anleitung verfasst, welche den Einsatz des Sensors zur Überwachung der Raumluft (insbesondere CO2) in Verbindung mit einem NodeMCU und Arduino-Programmierung erklärt.
  • Bei Interesse stellen wir gerne den dazu zur Verfügung, kurze Info genügt.